Sun, 13 Feb

|

Dresden

12 Postludien. Ivan Sokolov

Robert Umansky Klavier Ekaterina Gorynina Cello « Postludien. Ivan Sokolov » Eine Uraufführung in Deutschland Das Duo stellt „12 Postludien“ des russischen Komponisten Ivan Sokolov dar. Eine Uraufführung in Dresden.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
12 Postludien. Ivan Sokolov

Zeit & Ort

13 Feb, 16:00

Dresden, Bautzner Landstraße 17 A, 01324 Dresden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Robert Umansky Klavier

Ekaterina Gorynina Cello

« Postludien. Ivan Sokolov »

Eine Uraufführung in Deutschland

Das Duo stellt  „12 Postludien“ des russischen Komponisten Ivan Sokolov dar.

Eine Uraufführung in Dresden.

In letzter Zeit wurde viel darüber diskutiert , in welche Richtung sich die Komposition entwickeln sollte. Ivan Sokolov bietet einen scheinbar nicht neuen, aber dennoch erkämpten Weg der Rückkehr zu den „hohen Klassikern“.

Postludien sind eine Reflexion der inneren Welt des Künstlers, Erinnerungen an klassische Malerei und Poesie und ein Gespräch über zeitlose spirituelle Werte. Ivan Sokolov ist Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler.  Mitglied der Association of Contemporary Music und der Union of Composers of Russia, Professor am Moskauer Konservatorium.

Seit 1994 lebt er abwechselnd in Russland und Deutschland, wo er aktiv Konzerte gibt, Musik komponiert und unterrichtet.

Diese Veranstaltung teilen